Win to HDD

Der Windows-Umstieg auf eine neue Festplatte oder SSD sieht klassischerweise so aus: Backup der wichtigen Nutzdaten anlegen, System mit neuer Festplatte/SSD neu aufsetzen und dann die gesicherten Daten wieder einspielen. Der Grund: So startet man mit einem frischen System ohne Altlasten. Es gibt aber auch eine Abkürzung, das Klonen der aktuellen Installation. WinToHDD ist ein kleines Tool, das Ihnen dabei hilft.

zum DOWNLOAD